Der Blumengroßmarkt - 2020-01

Eingang zum Blumengroßmarkt

Einige alte Riehler erinnern sich noch an die „Barbarakuhle“, die an der Barbarastraße gegenüber der Naumannsiedlung lag. Dieses tiefer gelegene Gelände wurde nach dem Krieg bis zur Straßenhöhe mit Schutt verfüllt.

 

Am 26.4.1961 öffnete der Großmarkt in einem Neubau auf diesem Gelände seine Pforten mit der Anschrift Barbarastraße 69. Die Lage ist sehr verkehrsgünstig, da der Autobahnring, andere Ausfallstraßen und die Innenstadt gut erreichbar sind. Der Parkplatz am Gebäude ist großzügig angelegt und bietet für Lieferfahrzeuge genügend Raum.

 

Ca. 70 Großhändler aus dem Kölner Raum, aber auch aus Holland, bieten seither werktags von 6.00 bis 9.00 Uhr Schnittblumen, Topfpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen sowie Zubehör und Floristenbedarf für Händler und Gärtner an.

 

1969 und 1982 wurde der Großmarkt erweitert und 1992 erhielt er einen neuen Eingang.

Das Foto zeigt den ursprünglichen Eingang.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02202 - 21966

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Unterstützt und gefördert durch:

Impressum              Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Brokmeier