Soziales

Blick über den ehemaligen Exerzierplatz auf einige Wohnstiftshäuser der Riehler Heimstätten, die um 1980 abgebrochen wurden.

Das Gesundheits- und Sozialwesen hat in Riehl eine lange Tradition, die weit über Riehl von Bedeutung ist. Das Kinderkrankenhaus, die Riehler Heimstätten, das Immanuel-Küpper-Stift sind Beispiele dafür. Aber auch die vielen Jugendherbergen, die Riehl hatte, ist nun durch die Jugendher-berge an der Schanz mit über 500 Plätzen weiterhin ein Magnet für junge Reisende.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02202 - 21966

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Unterstützt und gefördert durch:

Impressum              Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Joachim Brokmeier